Haltung


 

Auf dieser Seite möchte ich euch einen kleinen Einblick
gewähren, wie die Ninchen bei mir leben.

 

 

 
Dieser Stall besteht aus 8 Boxen.
Jede Box ist mit einer Kotwanne ausgestattet und hat die Maße
80 x 70 x 50 cm (Breite x Tiefe x Höhe).
Die Trennwände der einzelnen Boxen sind herausnehmbar, so dass
ich die Boxen bei Bedarf miteinander verbinden kann.
Den Bereich vor den Buchten dürfen meine Kaninchen regelmäßig als Auslauf nutzen -
wie hier auf dem Foto unser Liebling "Bomber".



Die tragenden Häsinnen bekommen eine Doppelbuchte, die mit
einem Wurfhäuschen ausgestattet ist.
Auf dem Foto ist Larissa zu sehen. In dem Häuschen schlafen ihre
fast 3 Wochen alten Jungtiere.


Diesen Stall habe ich von meinem Nachbarn Toni bekommen (Danke, Toni).
Auch hier dürfen sich meine Häsinnen auf die bevorstehende Geburt vorbereiten.

 


Das ist der Stall, den ich als Quarantänestall nutze.
Wenn sich keine Tiere in Quarantäne befinden, bewohnen meine Rammler den Außenstall.
Die einzelnen Boxen haben die Maße 60 x 50 x 40 cm.
Die unteren und oberen Boxen sind miteinander verbunden, so dass dort mehrere Tiere wohnen können.

 

 

Meine Tiere bekommen natürlich täglich Heu und frisches Wasser zur
freien Verügung gestellt.
Im Sommer füttern wir zusätzlich frisches Gras.
Trockenfutter (Pellets von Ovator) wird in Maßen täglich als
kleine Abwechslung gereicht.
Außerdem füttern wir regelmäßig Mohrrüben und ab und zu
auch mal Kartoffelschalen und hartes Brot (hat bis jetzt noch keinem Tier geschadet).

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!